D | I

Die gute alte Handwerkskunst – sie hat immer noch Relevanz in der modernen Architektur. Vorausgesetzt man arbeitet am Puls der Zeit.

 

 

So ist es dem Dipl. Innenarchitekt und Designer Kurt Steurer gelungen, ein Objekt ins Leben zu rufen, welches Tradition und Moderne harmonisch miteinander verbindet.

 

 

Das sogenannte „STIBILE“. Für sein aufsehenerregendes Projekt, das in seiner Formensprache an die Ursprünglichkeit und Naturverbundenheit traditioneller Südtiroler Bauernstuben anknüpft, erhielt der Pusterer Interieur-Experte und Designer Kurt Steurer den Design Award.

 

 

„Das „Stibile“ orientiert sich ganz bewusst an der Bauerntradition früherer Tage. Die Stube war der generationenübergreifende Mittelpunkt vieler Familien.

 

 

Sie spendete Wärme und Behaglichkeit. Die Wiederbelebung dieser Gemütlichkeit war uns daher sehr wichtig“, erklärt Kurt Steurer.

 

 

Aus diesem Grund verwendet der Designer für sein puristisch gehaltenes „Stibile“, das von der Größe her in jedes Wohnzimmer passt, nordseitig gelagertes Lärchen- oder Fichtenholz.

 

 

„Damit erreichen wir eine wunderschöne holzgraue Färbung, die sich in moderne Wohnräume harmonisch einfügt.“

STIBILE

STEURER WOHNSTUDIO GMBH  |  HANDWERKERZONE AUE 11  |  IT 39030 ST. LORENZEN

IMPRESSUM

DATENSCHUTZ